AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Copter School

Adresse und Sitz:

Die Copter School wird betrieben durch die
Traintown GmbH
Alte Landstrasse 147
6314 Unterägeri

Allgemeines :

Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Angebote und alle Vertragsabschlüsse der Traintown GmbH. Anders lautende Vereinbarungen sind nur gültig, wenn diese im Voraus schriftlich vereinbart werden mit Verweis auf diese vorliegenden Bedingungen. Die Angebote und Aufträge sind für die Verkäufer der Traintown GmbH verbindlich, wenn diese durch eine Bescheinigung des Auftrages oder einer Rechnung bestätigt werden.

Preisangaben:

Die Preise werden in CHF angegeben. Inbegriffen sind Mehrwertsteuer und vorgezogene Recyclinggebühr. Bearbeitungsgebühren und Versandkosten werden extra verrechnet. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern.

Sollte der Preis höher sein als im Webshop angegeben hat der Kunde das Recht vom Vertrag zurückzutreten.

Die Bedingungen für Aktionen und Rabatte sind bei den betreffenden Informationen abrufbar.

Lieferung:

Die Lieferung erfolgt durch die Post, Spediteur oder kann direkt bei der Traintown GmbH an der Alte Landstrasse 147, 6314 Unterägeri abgeholt werden. Die Lieferung erfolgt so rasch wie möglich. Der Kunde kann über www.copterschool.ch seinen Lieferstatus jederzeit abrufen.

Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Kunden. Nach Wunsch kann die Lieferung versichert werden (Kosten werden zusätzlich erhoben). Der Kunde ist verpflichtet, die zugestellte Ware auf Mängel zu prüfen und diese innert 7 Arbeitstagen nach erhalt der Traintown GmbH schriftlich zu melden. Ist die Verpackung der Lieferung beschädigt, so hat der Kunde dies vom Lieferanten bescheinigen zu lassen. Wird ein Produkt, welches im Webshop aufgeführt wird, nicht mehr produziert oder kann es vom Lieferanten nicht mehr geliefert werden, so ist der Vertrag mit dem Kunden nichtig.

Da die Traintown GmbH auf Einhaltung von Terminen von Drittfirmen angewiesen ist, erfolgen Angaben zu Lieferterminen ohne Gewähr.

Bestellung & Bezahlung:

Die Traintown GmbH bietet Vorauskasse und Bezahlung mit Kreditkarte respektive Paypal an. Die Frist dafür beträgt 10 Tage, danach ist die Bestellung nichtig. Bei Bezahlung mit Kreditkarte fällt der zusätzliche Kommissionssatz an (auf der Website ersichtlich). Es werden keine Artikel gegen Rechnung verschickt (ausgenommen davon sind öffentliche Institutionen). Der Versand erfolgt jeweils nach Eingang der Zahlung.

Wenn ein Kunde vom Kauf wegen verspäteter Lieferung (frühestens 30 Tage nach Ablauf der Lieferfrist), Mängel an den Waren oder sonstigen Gründen, für die der Anbieter verantwortlich ist zurücktritt, erstattet der Anbieter bereits bezahlte Beträge zurück.

Es werden nur Artikel zurückgenommen, wenn dies zuvor schriftlich vereinbart wurde, die Waren noch in der Originalverpackung sind und sich in einwandfreiem Zustand befinden

Eigentumsvorbehalt:

Alle Artikel, die von der Traintown GmbH geliefert werden, bleiben deren Eigentum bis zur Bezahlung des vollständigen Kaufpreises inklusive aller evtl. angefallenen Kosten (Art. 715 ZGB).

Datenschutz und Datensicherheit:
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung an verbundene Unternehmen weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Garantie:

Die Garantie beträgt ein Jahr ab dem Datum der Rechnungsstellung. Sie bezieht sich auf Artikel mit fehlerhafter Bauart, welche als unbrauchbar oder in ihrer Brauchbarkeit eingeschränkt sind. Ersetzte Teile werden zum Eigentum der Traintown GmbH. Altersbedingte Spuren und Änderungen sind von der Garantie ausgeschlossen. Eigene Reparaturversuche des Kunden führen zum Wegfall der Garantie. Defekte, welche auf unsachgemässen Gebrauch oder mangelnde Pflege zurückzuführen sind, sowie Schäden durch unsachgemässe Aufbewahrung unter anderem auch Rostschäden, können nicht als Garantieanspruch geltend gemacht werden.

Wird ein Garantieanspruch geltend gemacht, so muss der Artikel in der Originalverpackung mit beiliegender Rechnungskopie auf Kosten des Kunden an die Traintown GmbH retourniert werden.

Schadenersatz:
Schadenersatzansprüche wegen Fehlern in Abbildungen, Preisen und Texten oder wegen verspäteter und unterbliebener Lieferungen bleiben strikt ausgeschlossen.

Flugstunden und Verschiebung von Flugstunden:

Eine Flugstunde dauert rund 60 Minuten. Es werden mindestens 3 aber höchstens 4 Flüge absolviert. Können wegen Wettereinflüssen oder ähnlichem nicht mindestens 3 Flüge absolviert werden, werden die (3) Flüge in einer späteren Flugstunde nachgeholt.

Flugstunden welche wegen Regen und ähnlichem nicht durchgeführt werden können, werden zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt. Rückzahlung oder Schadenersatz kann nicht geltend gemacht werden.

Kann der Kunde der Flugstunde nicht beiwohnen, wo muss diese mindestens 24h vorher telefonisch mitgeteilt werden. Wird die Flugstunde nicht rechtzeitig vom Kunden verschoben, verfällt die Flugstunde und die Kosten werden in Rechnung gestellt, mit Ausnahme von Höherer Gewalt.

Erfüllungsort ist Unterägeri ZG und Gerichtsstand ist Zug.